Start

  • Das Alphabet der Schöpfung // I.L. Callis

    Journalist Alexander Lindahl bekommt das lukrative Angebot, ein Buch über das aufstrebende Gentechnik-Unternehmen Phoenix zu schreiben. Zunächst ist er von den kühnen Zukunftsvisionen der Firma fasziniert, alles scheint möglich. Doch dann stößt er auf ein geheimes Hybrid-Forschungsprogramm, und die glänzende Fassade stürzt in sich zusammen. Phoenix überschreitet auf eine nie geahnte Weise die Grenzen der Ethik, und bald merkt Lindahl: Nicht nur sein eigenes Leben, sondern die Zukunft der menschlichen Spezies steht auf dem Spiel.

    I.L. Callis schreibt die Geschichte der Schöpfung neu. Ein Wissenschafts - Thriller über eines der wichtigsten Zukunftsthemen der Menschheit.

    Viktor Mayer-Schönberger, Zukunftsforscher und Bestsellerautor, University of Oxford

     

    »Das Alphabet der Schöpfung erscheint am 20. September 2018. Unter www.dasalphabetderschoepfung.com schreibt Autorin I.L. Callis schon jetzt über Wissenschafts- und Zukunftsthemen. 

     

     

  • Unsere Vorschau für den Herbst 2018

  • Harald Marburger gewinnt Glauser-Preis in der Sparte »Debüt«

    Wir freuen uns sehr: Krimiautor Harald Marburger wurde am  Samtag, 5. Mai mit dem »Friedrich Glauser-Preis« in der Kategorie »Bestes Krimidebüt« ausgezeichnet. 

    Die sechsköpfige Jury der AutorInnenvereinigung »Syndikat« prämierte Marburgers Roman »Totengräberspätzle« damit zum besten deutschsprachigen Krimidebüt 2017. Marburger setzte sich mit seinem Bestatterkrimi gegen die AutorInnen Takis Würger (»Der Club«), Gereon Krantz (»Unter pechschwarzen Sternen«), Kerstin Ehmer (»Der weiße Affe«) und Hannah Coler (»Cambridge 5«) durch.

    Der Preis in der Sparte »Debütroman« ist mit 1.500 Euro dotiert. Der Preisträger 2018 wurde am Samstag, dem 5. Mai 2018 während der 32. CRIMINALE, des Jahrestreffens des SYNDIKATs, in Halle verkündet und geehrt. 


     

  • Der Emons Verlag macht deutsche Krimis in Italien populär

     

     

    Südlich der Alpen sind Krimis aus Deutschland gefragt wie nie. Immer mehr Autorinnen und Autoren erscheinen dort mit ihren Titeln - begleitet von einem außerordentlich positiven Medienecho. Gialli Tedeschi, Krimis aus Deutschland, sind der große Trend auf dem italienischen Buchmarkt. Mitverantwortlich dafür: Der deutsche Verleger Hejo Emons.

    Zum Artikel

     

     

     

     

     

aktuelle Neuerscheinungen:

  • Sanne Aswald: Keinmal werden wir noch wach

    Ein Weihnachtskrimi

    Eine Sabotagewelle erschüttert das Weihnachtswunderland. Franziska Fellinger, die als Mütterchen Frost das Einkaufs- und Vergnügungscenter leitet, glaubt an harmlose Zufälle – bis der Täter wieder zuschlägt. Zum Glück sind Sicherheitschef Poldi und sein Kumpel Schorsch ein eingespieltes Team. Gemeinsam mit Hausdetektiv Jürgen und Eleonora, die als Frau Claus den Punschstand betreibt, machen sie sich auf die Suche nach dem Übeltäter. Können sie das Wunderland retten?

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Rolando Suárez: 111 Orte auf Gran Canaria, die man gesehen haben muss

    Die paradiesische Insel Gran Canaria ist alles, nur nicht klein und eintönig. Der Mythos eines gigantischen, angestaubten Urlaubsresorts für massenabgefertigte All‑inclusive-Pooltouristen ist schlichtweg irrsinnig. Jeden Tag aufs Neue findet man hier interessante, aufregende und neue Orte. Gran Canaria ist unendlich, unerschöpflich und atemlos. Eine bravouröse Mixtur aus Bergen, Wäldern, Dörfern und einer großen Stadt. Tiefe, spektakuläre Schluchten, steile, monströse Meeresklippen, unberührte Wildnis, traumhafte Weinberge und über 80 einzigartige Strände. »Va a flipar«, würde man hier sagen, was so viel heißt wie: Sie werden »ausflippen« (vor Glück)!

    weiterlesen

    soeben erschienen

  • Peter Beutler: Der Lucens-GAU

    Auf einem Grundstück in Murten wird bei Gartenarbeiten eine Leiche ausgegraben. Bei dem Toten handelt es sich um einen ehemaligen Kernphysiker der Elitehochschule ETH. Er verschwand 1969 spurlos – an exakt dem Tag, an dem der Atomreaktor von Lucens tief in einer Felsenkaverne explodierte. Der ermittelnde Staatsanwalt Stulz stösst bei seinen Untersuchungen auf die Atomgeschichte der Schweiz seit dem Zweiten Weltkrieg und findet schier Unfassbares heraus ...

    weiterlesen

    soeben erschienen

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Buchsuche

Regionen

Krimi-Programm

Krimi-Reihen

Unser Partnerverlag
in Italien:

emonsaudiolibri

·